Die Axel Springer SE lässt Automaten für Computerzubehör und Verbrauchsmaterial mit SAP Übertragung und Touchscreen Eingabe fertigen

axel springer Automat

Die Axel Springer SE der ist der deutscher Medienkonzern und wird demnächst Computerzubehör und Verbrauchsartikel mit Hilfe speziell gefertigter Automaten von Vendortec ausgeben.

Die Automaten werden einen kleine Touchscreen zur Produktwahl erhalten.
Bezahlt wird jedoch erst mit der Abrechnung. Die Hauseigenen mifare desfire Karten dienen um Zugang zu den Produkten zu erhalten, die Daten zur Person und die Kauf/Ausgabe-Daten werden mit Datenbankanbindung in das/von dem SAP-System der Axel Springer SE übermittelt/geholt.

Die Aufgabe hier ist ein hochflexibles System zu schaffen mit welchem je nach Bedarf verschiedene Produkte, PC Zubehör wie Taschen, Mouse, USB-Stick usw, ausgegeben werden kann, ohne jedoch großen Konfigurationsaufwand zu haben.
Von der Software wird nicht weniger als eine sichere Übertragung in das Hauseigene SAP-System erwartet und der gleichzeitig sichere Umgang mit neuester Kartentechnologie.

Bildschirmfoto 2014-12-11 um 11.04.30 Bildschirmfoto 2014-12-11 um 11.04.21 Axel_Springer_Automat2 Axel_Springer_Automat1 Axel_Springer_Automat